Sesfontein

Fort Sesfontein und die Wüstenelefanten

Sesfontein liegt ca. 130 km südlich von Opuwo und ist eine Kreisstadt in der Region Kunene. Der Name Sesfontein bedeutet "sechs Quellen". Die Stadt liegt im Übergangsbereich von Kaokoveld und Damaraland.

Karte

Zurück zur Namibia Karte

Die Regierung des ehemaligen Deutsch-Südwestafrika errichtete im Jahr 1896 das Fort Sesfontein als einen Kontrollstützpunkt für Wilderei, Waffenschmuggel und Rinderpest.

Aus der Ruine des Forts wurde eine Lodge gebaut. Die touristische Erschließung des Umlandes bietet einiges Sehenswertes, unter anderem Touren zu den Wüstenelefanten, Besuche von Ovahimbadörfern oder Baden in der Ongongo Quelle.

Info-Namibia ist ein Namibia Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Namibia und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu namibischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Erfahren Sie mehr

Kaokoveld

Das Kaokoveld im Überblick. Alle Aktivitäten und Unterkünfte der Region Kalahari finden sie hier:

Kaokoveld Info

Kaokoveld-Intro

Buchung und Planung

Durch eine Buchung von Safaris, Unterkünften oder Aktivitäten über Info-Namibia erhalten Sie eine ganze Reihe an Vorteilen. Hier die wichtigsten unserer Konditionen:

Lesen Sie mehr...

Namibia Autovermietung

Einer unserer Services ist die Autovermietung in Namibia. Wir helfen Ihnen gerne, sich in dem großen Feld der namibischen Mietwagen, Geländewagen und Camper zu orientieren:

Lesen Sie mehr...

Elephant-EtoshaTravellers in the DamaralandDesert-ChameleonSesriem-Elim-DuneRhinoKids at the Okavango

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.