Namibia Travel
info
namibia

Sprache auswählen

Full 1
Full 1
previous arrow
next arrow

Dorob National Park

Dorob Nationalpark

Nationalpark bei Swakopmund und Walvis Bay

Der Dorob Nationalpark wurde 2010 in seiner jetzigen Form proklamiert. Das zentrale Gebiet des Parks liegt in der Gegend um Walvis Bay und Swakopmund.

Karte

Zurück zur Namibia Karte

Steckbrief

Typ
Nationalpark
Quartier
Unzählige Unterkünfte, vor allem in Walvis Bay und Swakopmund
Camping
Viele verschiedene Campingplätze
Lage
Zwischen Kuiseb und Ugab
Aktivitäten
Wüstentouren
Bootstouren
Robbenkolonie
Aktivitäten in Swakopmund und Walvis Bay
Und vieles mehr
Proklamiert
2010
Regen
Durchschnitt: 0mm - 20 mm Regen im Jahr mit Hauptregenzeit im Januar bis März
Reisezeit
Beste Reisezeit: Ganzes Jahr
Tiere
Wale, Delfine, Robbenkolonie, Vielfältige Vogelwelt, Braune Hyäne, Schakal, Strauß, Springbock, Gemsbock, etc.

Der Dorob-Nationalpark beinhaltet des ehemaligen Erholungsgebietes Westküste (National West Coast Tourist Recreation Area), einen Küstenstreifen von der Kuiseb-Mündung südlich von Walvis Bay bis zur Mündung des Ugab. Damit fungiert der Dorob-Nationalpark als Bindeglied zwischen dem Skelettküsten-Nationalpark im Norden und dem Namib-Naukluft-Park im Süden.

Ursprünglich wurde der Park von der südafrikanischen Verwaltung Walvis Bay`s als Walvis Bay Nature Reserve gegründet, aber mit der Übergabe von Walvis Bay an Namibia im Jahr 1994 (4 Jahre nach der namibischen Unabhängigkeit) ging dieser Status verloren.