Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Swakopmund Museum

Swakopmund Museum

Interessantes Museum an der Mole in Swakopmund

Das Swakopmunder Museum wurde 1951 gegründet und ist das größte privat geführte Museum in Nambia. Das Museum zeigt viele unterschiedliche Displays mit Fokus auf Mineralien, der einheimischen Pflanzen- und Tierwelt, sowie historischen und kulturellen Artefakten, um nur einige Bereiche zu nennen.

Karte

Zurück zur Namibia Karte

Steckbrief

Typ
Museum
Lage
Swakopmund, an der Mole
Aktivitäten
Museumsbesuch

Geschicht des Swakopmunder Museums

Anfang der 1950er Jahre war Swakopmund eine kleine, bedeutungslose Stadt zwischen dem kalten Atlantik und der Namib Wüste. Seine Bedeutung als Hafenstadt hatte es längst verloren und war nun nicht mehr als ein Urlaubsort, welchen viele Windhoeker und Farmer während der heissen Sommermonate aufsuchten, um der Hitze im Inland zu entfliehen. In dem Bemühen die Stadt für Besucher noch attraktiver zu machen, startete die Stadtverwaltung einen Wettbewerb um diverse Ideen zu sammeln. Gewonnen hat diesen Wettbewerb der Zahnarzt Dr. Alfons Weber der daraufhin 1951 das Museum gründete.

Dr. Weber wanderte 1931 aus München im damaligen Südwestafrika ein und ließ sich im verschlafenen Swakopmund nieder. Bald musste er feststellen, daß nicht genügend Patienten in der Stadt lebten und machte sich regelmäßig als fahrender Zahnarzt per Bahn auf um im Norden seine Patienten aufzusuchen. Bei diesen Überlandfahrten lernte er so Menschen verschiedener Gesellschaftsschichten kennen und bekam einen tiefen Einblick in die Geschichte des Landes. Dabei entdeckte er auch viele Dinge - Bücher, Karten, Haushaltsgeräte, Werkzeuge, etc – die scheinbar keiner mehr brauchte. Diese Dinge stammten meist aus der deutschen Kolonialzeit, aber er entdeckte auch viele Arbeiten aus der Hand der Indigenen Bevölkerung.

Mit der Gründung des Museums im Jahre 1951 wurde die Sammlung Dr. Webers zunächst in einem großen Holzschuppen untergebracht. Neun Jahre später konnte diese in neue Räumlichkeiten umziehen. Mit städtischer, staatlicher und privater Unterstützung wurde die Ruine der alter Kaiserlichen Zollstation an der Mole wieder aufgebaut und diente von nun an als Museumsbau.

Die Bereiche des Swakopmunder Museums

Seit der Eröffnung des Museums ist die Sammlung stetig erweitert worden. Das Museum enthält ein sehr vielseitiges Anschauungsmaterial:

  • Mineraliensammlung auserlesener Stücke z.T. aus der Tsumeber Mine.
  • Die naturwissenschaftliche Sammling enthält ein sehr vielseitiges Anschauungsmatreial über die heimische Flora und Fauna. In verschiedenen Dioramen werden die Lebewesen des Atlantiks, Küstenvögel, Robben vom Kreuzkap und das Leben der Namib vorgestellt.
  • Die Geschichtliche Abteilung befasst sich mit vielen Exponaten aus der deutschen Kolonialzeit.
  • In besonderer Weise wurde auf die Bedeutung des Transportwesens eingegangen. So ist hier ein original Ochsenwagen ausgestellt, der vor rund 100 Jahren zwischen Grootfontein und dem südlichen Angola verkehrte. Ebenfalls zu sehen, die Kutsche des letzten deutschen Gouverneurs, ein Modell einer Zwillingslokomotive, sowie ein Modell eines Ochsenwagens mit einem Gespann von 20 Tieren und vieles mehr.
  • Im Rössing Saal wird der Arbeitsprozess der Rössing Mine veranschaulicht.
  • In einem Raum ist die Originaleinrichtung der alten swakopmunder Adler Apotheke zu sehen, so wie auch die Einrichtung von Dr. Webers alter Zahnarztpraxsis.
  • Die völkerkundliche Ausstellung bietet dem Besucher einen Einblick über die verschiedenen ethnischen Gruppen Namibias, mit alten Musikinstumenten, Schnitzereien und Haushaltsgeräten.
  • Die historische Werkskneipe der ehemaligen Hansa Brauerei bildet seit 2007 das Zentrum des Museum Cafés.

Lage & Öffnungszeiten

Gelegen ist das Museum unterhalb vom Leuchtturm, direkt an der Mole. Es ist täglich geöffnet von 10h00 bis 13h00, sowie von 14h00 bis 17h00.

Kontakt:

Fotos

Copyright © Info-Namibia

Info-Namibia ist ein Namibia Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Namibia und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu namibischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Erfahren Sie mehr

Swakopmund

Swakopmund im Überblick. Alle Aktivitäten und Unterkünfte von Swakopmund finden sie hier:

Swakopmund Info

Swakopmund

Buchung und Planung

Durch eine Buchung über Info-Namibia erhalten Sie eine ganze Reihe an Vorteilen. Hier die wichtigsten unserer Konditionen:

Lesen Sie mehr...

Namibia Autovermietung

Einer unserer Services ist die Autovermietung in Namibia. Wir helfen Ihnen gerne, sich in dem großen Feld der namibischen Mietwagen, Geländewagen und Camper zu orientieren:

Lesen Sie mehr...

Elephant-EtoshaTravellers in the DamaralandDesert-ChameleonSesriem-Elim-DuneRhinoKids at the Okavango