Slide background

Harnas

Harnas Wildlife Foundation

Wildschutzgebiet und Rehabilitationszentrum für Wildtiere in der Omaheke

Waisenhaus für Tiere – Heim für wilde Tiere – Auffangstation für verletzte und Problemtiere – all diese Attribute betreffen die Harnas Wildlife Foundation. Harnas wurde vor mehr als 30 Jahren auf Privatinitiative gegründet und ist ein nachhaltiges Naturreservat, wo spezielle Tierarten ausgewildert werden können.

Karte

Zurück zur Namibia Karte

Steckbrief

Typ
Privates Naturschutzgebiet
Quartier
Gästehaus
Camping
Diverse Campingplätze
Lage
Omaheke Region
Aktivitäten
Pirschfahrten
Projektbesuche
Proklamiert
-
Regen
Durchschnitt: 450 mm Regen im Jahr mit Hauptregenzeit im Januar bis März
Reisezeit
Beste Reisezeit: Ganzjährig
Tiere
Löwe, Leopard, Wildhund, Gepard, Pavian, Strauss uvm

Harnas ist auch ein Rehabilitationszentrum, das in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Tourismus Tiere in verschiedene Gebiete von Namibia freilässt. Desweiteren will Harnas möglichst viele Leute aus der näheren Umgebung beschäftigen und damit das sozialökonomische Profil der Kommunen anheben.

Zur Durchsetzung der Ziele verfolgt Harnas mehrere Projekte:

  • Harnas Lifeline Projekt
  • Harnas Wildhundprojekt
  • Harnas Volontärsprojekt
  • Cheeky Cheetah Projekt
  • San Entwicklungshilfe

Harnas Lifeline-Projekt

Das Lifeline-Projekt beschäftigt sich mit der Auswilderung von Tieren, die für die Auswilderung geeignet sind. Die Tiere haben eine Fläche von 8000 ha zur Verfügung und lernen hier das, was für ein Leben in der Wildnis notwendig ist. Für die Errichtung des Lifielinegebietes wurden alte Farmzäune entfernt und über 40 km neuer 2-fach gesicherter Außenzaun errichtet. Ohne menschliche Beeinflussung werden die Instinkte und Fähigkeiten der Wildtiere auf natürliche Art gefördert. Etwa 25 Tierarten sind auf Harnas vertreten.

Harnas Wildhundeprojekt

Beim Harnas Wildhundeprojekt steht die Erhaltung der Population der afrikanischen Wildhunde im Vordergrund. Diese gehören zu der an meisten bedrohten Tierart in Afrika. So kommen die afrikanischen Wildhunde von ursprünglich 39 Ländern nur noch in 14 Ländern vor. In Harnas leben fast 30 der Wildhunde. Die Auswilderung bedrohter und geringzahliger Arten steht hier aber nicht im Vordergrund, da diese nur in relativ kleinen und eingezäunten Reservaten Sinn macht. So wurden die Wildhunde im 8000 ha großen Schutzgebiet von Harnas ausgewildert. Nur mit Unterstützung der Farmer könnten diese Tiere in Namibia und im ganzen südlichen Afrika ausgewildert werden.

Harnas Volontärsprojekt

Harnas bietet die Möglichkeit, dass interessierte Tierfreunde eine Zeit als Volontär an den Projekten mitarbeiten können. Die Zeitspanne reicht von 14 Tagen bis maximal drei Monate. Die Teilnahme am Volontariat ist kostenpflichtig. Ein Visum ist unbedingt erfordlich.

Cheeky Cheetah Projekt

Das Cheeky Cheetah Projekt befasst sich mit der aktiven Unterstützung der San. Diese verloren in der Vergangenheit mehr und mehr durch die Erweiterung des Farmlandes ihren Lebensraum. Da die San sich durch die Jagd und das Sammeln von Früchten und Wurzeln ernähren, sind sie durch eine nomadisierende Lebensweise geprägt. Auf Harnas findet eine Gruppe von San Arbeit und ihre Kinder werden im Cheeky Cheetah Tageszentrum –eine Art Vorschule- auf die Volksschule vorbereitet. Sie lernen dort auch Afrikaans, um mit der Schule zurecht zu kommen.

San Entwicklungshilfe

Die San-Entwicklungshilfe soll ihnen helfen, aufgrund ihrer bisherigen sozialen Ausgrenzung besser mit dem Leben zurechtzukommen. Einmal wird ihre langjährige kunsthandwerkliche Tradition gefördert, Schmuck aus Straußeneierschalen herzustellen, welcher hier verkauft wird und deren Erlös den San zugute kommt. Zum anderen erhalten die San in einer Art Lehrwerkstatt eine Ausbildung in verschiedenen handwerklichen Berufen, um z.B. auf einer Farm Arbeit zu finden. Da Harnas in der Omaheke-Region liegt, ist also eine Nähe zu den San vorhanden.

Harnas ist wegen des Tierschutzes, des Umweltschutzes und der sozialen Projekte landesweit bekannt.

Fotos

Copyright © Harnas Wildlife Foundation

Info-Namibia ist ein Namibia Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Namibia und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu namibischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Erfahren Sie mehr

Omaheke

Die Omahekeregion im Überblick. Alle Aktivitäten und Unterkünfte der Region Omaheke finden sie hier:

Omaheke Info

Omaheke

Buchung und Planung

Durch eine Buchung von Safaris, Unterkünften oder Aktivitäten über Info-Namibia erhalten Sie eine ganze Reihe an Vorteilen. Hier die wichtigsten unserer Konditionen:

Lesen Sie mehr...

Namibia Autovermietung

Einer unserer Services ist die Autovermietung in Namibia. Wir helfen Ihnen gerne, sich in dem großen Feld der namibischen Mietwagen, Geländewagen und Camper zu orientieren:

Lesen Sie mehr...

Elephant-EtoshaTravellers in the DamaralandDesert-ChameleonSesriem-Elim-DuneRhinoKids at the Okavango

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.