Namibia Travel
info
namibia
Slide background

Namibia Urlaubsplaner

Info-Namibia ist ein Reiseportal zum Thema Namibia, das viele wertvolle Informationen über das Land Namibia zur Verfügung stellt. Insbesondere für Individualreisende ist Info-Namibia eines der wichtigsten Werkzeuge im Internet, um einen interessanten, abwechslungsreichen und unvergesslichen Namibiaurlaub zu organisieren.

Namibia Entdecken

Info-Namibia bietet wertvolle Information zur Planung ihres Namibia Urlaubs. Eine detaillierte interaktive Karte mit vielen Unterkünfte, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Namibia, aber auch zahlreichen Geheimtipps,  steht für ihre Reiseplanung zur Verfügung.

ZUR INTERAKTIVEN KARTE

Top 12 Höhepunkte Namibias

Finden Sie weitere Informationen über diese populären Reiseziele Namibias!

Etosha Nationalpark

Etosha Nationalpark

Der Etosha-Nationalpark ist ein Naturschutzgebiet im Norden Namibias und zählt zu den bedeutendsten Wildreservaten Afrikas. In Namibia ist er mit Abstand der wichtigste und bekannteste Nationalpark.

Mehr ...

Sossusvlei und Deadvlei

Sossusvlei und Deadvlei

Die höchsten Sanddünen der Welt: Inmitten der Namib Wüste, im Namib Naukluft Park, befindet sich zwei landschaftliche Highlights Namibias: das Sossusvlei und das Dead Vlei

Mehr ...

Fischfluss Canyon

Fischfluss Canyon

Der Fischfluss-Canyon (Fish River Canyon) ist nach dem Grand Canyon in den USA der zweitgrößte Canon der Welt. Der Fish River Canyon ist Teil des staatlichen Ais-Ais Richtersveld Transfontier Park. Der Eingang bzw. das Parktor ist 10 km vom berühmten Aussichtspunkt Höllenbogen (Hell`s Bend) beim Restcamp Hobas entfernt.

Mehr ...

Epupa Falls

Kaokoveld

Neben der Abgeschiedenheit des Kaokoveldes und den wunderschönen Landschaften im Allgemeinen lohnt sich der Besuch der Epupa Fälle, der Ovahimba und die Suche nach den Wüstenelefanten und Wüstenlöwen.

Mehr ...

Mamili Nationalpark

Caprivi

Wilde Nationalparks, ein großes Wildvorkommen, die für namibische Verhältnisse einzigartige, ganzjährig grüne Landschaft, die beeindruckende Kultur der "Caprivianer" und vieles mehr.

Mehr ...

Swakopmund

Swakopmund

Swakopmund ist Hauptstadt der Region Erongo und hat heute 34000 Einwohner. Swakopmund gilt als Aktivitätenhauptstadt Namibias, nirgendwo sonst gibt es mehr Möglichkeiten zur Zerstreung.

Mehr ...

Juhoansi Living Museum

Kultur in Namibia

Die Lebenden Museen in Namibia sind eine herausragende Möglichkeit, die traditionelle Kulturen Namibias und die Menschen des Landes näher kennenzulernen.

Mehr ...

Brandberg

Damaraland

Das Damaraland - eine einzigartige, raue Urlandschaft mit dem höchsten Berg Namibias (Brandberg), Jahrtausende alte Felsgravuren in Twyfelfontein, einem versteinerten Wald und vielem mehr.

Mehr ...

Twyfelfontein

Twyfelfontein

UNESCO Weltkulturerbe und einzigartige Felsgravuren: Twyfelfontein, das übersetzt zweifelhafte Quelle oder auch Quelle des Zweifels bedeutet, ist der Name einer Quelle und eines Tales im Damara-Bergland.

Mehr ...

Spitzkoppe

Erongo

Das Erongogebiet ist eine teils surreal anmutenden Region, dominiert vom Erongogebirge. Reisende finden weiterhin die Spitzkoppe, eine ehemalige Höhle der Buschleute, Felsformationen u vm.

Mehr ...

Namib Naukluft Park

Namib Naukluft Park

Der Namib-Naukluft-Park ist eine ökologische Schutzregion und wurde im August 1979 proklamiert. Der Park hat eine Fläche von 49.800 km² und war bei seiner Proklamierung das größte Schutzgebiet Namibias.

Mehr ...

Kolmanskuppe

Kolmanskuppe

Geisterstadt in der Namibwüste: Nachdem Kolmanskuppe während des Diamantenbooms um 1910 eine der reichsten Afrikas wurde, verließen alle Einwohnerin den folgenden Jahrzehnten die Stadt.

Mehr ...

Safaris Intro

Selbstfahrertouren in Namibia

Hier stellen wir Ihnen einige Tourenvorschläge für gelungene und abwechslungreiche Selbstfahrerreisen in Namibia vor. Diese Touren können Sie einfach genau so buchen oder als Anregungen für die Erstellung einer individuellen Reise sehen. Wir gehen gerne auf ihre Wünsche und Ideen ein.

Safaris in Namibia

Namibia Tourismus Nachrichten

Aktuelle Neuigkeiten über den Tourismus in Namibia und neue Artikel auf Info-Namibia.

05 Oktober 2020

Gepardenprojekt in Namibia: Der Cheetah Conservation Fund (CCF), der bereits im Jahre der Namibischen Unabhängigkeit 1990 gegründet wurde, kämpft um die Rettung der Geparden in freier Wildbahn und ist weltweit die erste Adresse in Bezug auf die schnellen afrikanischen Großkatzen.

28 September 2020

1,5 Tages-Wanderungen in den Erongobergen: Die Absolute Erongo Wanderung ist eine anderthalb Tage lange geführte Wanderung durch das Erongo im Herzen Namibias. Durch surreal anmutende Felsenschluchten und Granitwälder wandert man und taucht in die authentische afrikanische Urlandschaft ein. Übernachtet wird zuerst in der Hohenstein Lodge und danach im Etemba Wilderness Camp.

21 September 2020

3 Tages-Wanderung am Fuße des Grootberg Massivs: Eine fantastische Aktivität im rauen nordwestlichen Namibia ist drei Tage / zwei Nächte lange, geführte Etendeka-Wanderung. Lernen Sie die unberührte Natur und Tierwelt der Etendeka Konzession am Fuße des Grootberges kennen und verbringen Sie die Nächte unter dem freien Sternenhimmel.

12 August 2020

1,5 Tages-Wanderungen in der Kalahari: Der Trans-Kalahari Walk ist eine anderthalb Tage lange geführte Wanderung durch die roten Dünen der Kalahari. Durch herrliche Halbwüstengegend führt die leichte Wanderung den Wanderer und lässt ihn den afrikanischen Busch mit allen Sinnen wahrnehmen. Übernachtet wird einmal in der tollen Kalahari Red Dunes Lodge und anschließend im luxuriösen Dünencamp.

06 April 2020

Auf dem malerischen Orange River, dem Grenzfluß zwischen Namibia und Südafrika, werden verschiedene Kanutouren für Aktivurlauber organisiert. Die Angebote reichen von einer ungeführten Halbtagstour bis zu einem intenstiven Siebentage-Paket.

10 März 2020

Neu auf Info-Namibia: Die Kifaru Luxury Lodge und das Kifaru Bushcamp befinden sich nord-östlich von Outjo und sind idealer Zwischenstopp für Gäste die vom oder zum Etosha Nationalpark kommen. Die Luxury Lodge hat vier Premium- und zwei Luxuschalets, das Bushcamp 12 Doppelzimmer inmitten der namibischen Buschsavanne.

25 Februar 2020

Hotel und Gästefarm in der kleinen Ortschaft Helmeringhausen

Helmeringhausen Hotel liegt ideal als Zwischenstation für Gäste die zwischen dem Fishfluss Canyon, Lüteritz und dem Sossusvlei unterwegs sind. Das Hotel bietet 22 Zimmer, einen üppigen Garten, ein Restaurant und einen Swimming-Pool.

18 Februar 2020

Zeltcamp im Damaraland

In einem Seitental des Aba Huab Trockenflusses gelegen, bietet das Twyfelfontein 12 komfortabel eingerichtete Zelte, errichtet auf individuellen Holzplattformen. Weiterhin gibt es einen Swimmming Pool, ein Restaurant mit Bar und Feuerstelle. Aktivitäten konzentrieren sich vor allem auf die Felsgravuren von Twyfelfontein und Pirschfahrten, auf denen nicht selten Wüstenelefanten beobachtet werden können und das Damara Lebende Museum.

04 Februar 2020

Gästehaus in Walvis Bay

Oyster Box Gästehaus liegt spektakulär direkt an der Walvis Bay Lagune, eines der wichtigsten Feuchtgebiete entlang der afrikanischen Küste. Die Lagune ist ein deklariertes Ramsar Gebiet, der Lagune wird somit Schutz durch die namibische Regierung zugesichert.

Carhire Namibia Slider01

Autovermietung in Namibia

 Wir können Ihnen helfen, sich in dem großen Feld der namibischen Mietwagen, Geländewagen und Camper zu orientieren und können ihnen auch bei der Buchung behilflich sein. Wie mit unserem Buchungsservice von Unterkünften und Aktivitäten sind wir auch hier unkomppliziert, ohne versteckte Mehrkosten für Sie (Sie bezahlen nicht mehr als bei der direkten Buchung mit der Mietwagenfirma) und 100 Prozent zuverlässig.

Autovermietung in Namibia

Über Info-Namibia

Über Info-Namibia

Info-Namibia ist ein Namibia Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Namibia und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu namibischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Über Uns

Elephant-EtoshaTravellers in the DamaralandDesert-ChameleonSesriem-Elim-DuneRhinoKids at the Okavango

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.