Namibia Travel
info
namibia

Palmwag Konzession - Zebras auf dem Etendeka Plateau

Palmwag Konzession

Riesiges Schutzgebiet im nordwestlichen Namibia

Die Palmwag Konzession ist ein 550.000 Hektar großes Schutzgebiet, gelegen im nordwestlichen Teil Namibias. Dieser Teil Namibias stellt in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes dar und wird aus diesem Grund auch touristisch genutzt.

Besucher finden sich inmitten einer unendlichen, surreal anmutenden Basaltlandschaft wieder, die durch massive Magma-Eruptionen vor etwa 125 Millionen Jahre entstanden ist, zu einer Zeit als Afrika und Südamerika noch als zusammenhängende Landmasse Gondwana existierten. Heute kann man als Selbstfahrer oder auf einer geführten Tour mit einer der Lodges durch die zerklüfteten, mit seltenen Aloen und giftigen Euphorbien bestandenen Basaltfelder des sogenannten Etendeka Plateaus fahren und diese einzigartige und urtümliche Landschaft erleben.

Karte

Zurück zur Namibia Karte

Steckbrief

Typ
Schutzgebiet / Konzessionsgebiet
Quartier
Diverse Lodges
Camping
Campsite Palmwag Lodges, WIlde Campsites in der Konzession
Lage
Damaraland
Aktivitäten
Pirschfahrten
Freies Campen

Palmwag Konzession - Schutzgebiet für seltene Wildarten

Das riesige Gebiet ist dabei ein enorm wichtiges Refugium für seltene, teils vom Aussterben gedrohte Tierarten. Nach Schätzungen kommen hier mehr als 70% der noch frei lebenden Spitzmauslnashörner vor. Weiterhin ziehen die faszinierenden Wüstenelefanten, Bergzebras und Giraffen durch das Gebiet. Ein für diesen trockenen Bereich relativ großer Bestand an Antilopen zieht eine Vielzahl großer Raubtiere wie Leoparden, Geparden und Tüpfelhyänen an. Außerdem hat sich eine Population von „Wüstenlöwen“ an die ariden und für viele andere Tierarten lebensfeindlichen Bedingungen der Palmwag Konzession angepasst.

Die Lebensader der Palmwag Konzession ist der Uniab, ein fast 120 km langer, selten wasserführender Trockenfluss. Im Bereich der Palmwag Lodge nah am Eingangstor der Palmwag Konzession tritt er allerdings als ständige Quelle hervor und zieht so regelmäßig Wildtiere an, unter anderem die lokalen Palmwag-Wüstenelefanten.

Konzessionsinhaber sind die sogenannten Big-3 Conservancies (Sesfontein, Anabeb und Torry), deren kommunale Schutzgebiete an die Palmwag Konzession angrenzen. Die Konzession wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt und Tourismus, dem Save the Rhine Trust, Wilderness Safaris und der Gondwana Collection betrieben.

Besucher in der Palmwag Konzession

Gegen eine erschwingliche Tagesgebühr kann die Palwag Konzession für Besucher genutzt werden. Das notwendige Permit kann man am Eingangtor, nördlich der Palmwag Lodge oder direkt an der Rezeption der Palmwag Lodge erhalten. Hier bekommt man auch eine Infoblatt mit Karte und Regeln (siehe unten) und unterschreibt für die Einhaltung der Regularien der Palmwag Konzession, zb:

  • Machen Sie nur Fotos, hinterlassen Sie nur Fußspuren. Die Entfernung pflanzlicher oder tierischer Produkte in der Konzession ist strengstens untersagt.
  • Camping ist nur auf ausgewiesenen Campingplätzen entlang der westlichen Tourenroute gestattet (Details siehe Karte). In unmittelbarer Nähe von Quellen ist kein Zelten gestattet, um die Störung der Tierwelt zu verringern. 
  • Die "No entry" Schilder müssen unbedingt eingehalten werden.
  • Im Hauptflussbett des Hoanib ist Camping nicht gestattet.
  • Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf allen Straßen innerhalb der Konzession einschließlich des Hoanib-Flusses beträgt 30 km / h.

Und so weiter.

Ein Geländewagen ist dringend notwendig für Fahrten durch die Palmwag Konzession!

Übernachten in der Palmwag Konzession

Neben den Lodges, die sich direkt in der Palmwag Konzession befinden (Palmwag Lodge, Desert Rhino Camp, Hoanib Skeleton Coast Camp) gibt es auch 8 Campingplätze, die keinerlei Infrastruktur haben, aber den Luxus der Weite und völligen Einsamkeit bietet. Einsamkeit bezieht sich hierbei auf andere menschliche Zweibeiner, Wildtiere kommen hingegen öfter zu Besuch. Die Campingplätze sind Kai-Ais Campsite, Crowthers Campsite, Theun's Campsite, Blackridge Campsite, Mudorib Top Junction Campsite, Mudorib Bottom Juction Campsite, Mudorib Mouth Campsite und der Elephant Song Campsite.

Palmwag Konzession Karte

Info-Namibia ist ein Namibia Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Namibia und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu namibischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Erfahren Sie mehr

Damaraland

Das Damaraland im Überblick. Alle Aktivitäten und Unterkünfte des Damaraland finden sie hier:

Damaraland Region Info

Damaraland

Buchung und Planung

Durch eine Buchung von Safaris, Unterkünften oder Aktivitäten über Info-Namibia erhalten Sie eine ganze Reihe an Vorteilen. Hier die wichtigsten unserer Konditionen:

Lesen Sie mehr...

Namibia Autovermietung

Einer unserer Services ist die Autovermietung in Namibia. Wir helfen Ihnen gerne, sich in dem großen Feld der namibischen Mietwagen, Geländewagen und Camper zu orientieren:

Lesen Sie mehr...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.