Slide background
Slide background
Slide background

Waterkloof Wanderung in der Naukluft

Waterkloof Wanderung

Wanderung in den Naukluft Bergen

Für die wirklich Wanderlustigen unter den Namibia-Reisenden ist der „Waterkloof-Trail“ zu empfehlen. Zwischen den ganzjährig Wasser führenden Bächen der Naukluftberge am Rande des Namib Naukluft Parks begibt man sich auf eine wunderschöne und abwechslungsreiche Wanderung mit Bademöglichkeit.

Karte

Zurück zur Namibia Karte

Steckbrief

Typ
Wanderung
Quartier
Bungalows
Camping
Campingplatz am Base-Camp
Lage
Naukluft Berge
Aktivitäten
Wildbeobachtung
Wanderung
Baden

 

Der Waterkloof Trail ist eine 17 km lange Wanderung im Namib Naukluft Nationalpark. Für den Trail werden etwa 6-8 Stunden benötigt. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel bis schwer. Man sollte sehr ausdauernd sein, körperlich fit und im Wandern geübt.

Beginn der Wanderung: NWR Naukluft Camp

Wanderverlauf Waterkloof Trail

Vom schattigen Basiscamp, welches vom Namibian Wildlife Resort verwaltet wird, schlängelt sich ein Pfad entlang einer Quelle mit ausgezeichnetem Trinkwasser zu einem glasklaren Pool mit für namibischen Verhältnisse eiskaltem, erfrischendem Wasser – eine geniale Badestelle für Groß und Klein! Weiter geht die Wanderung durch beeindruckende Berglandschaften hinauf auf einen mittelschwer zu besteigenden Gipfel, von dem man einen außergewöhnlichen Ausblick auf die Naukluftberge genießen kann. Nach einem zuerst gemächlichen, später bisweilen steilen Abstieg findet man einige Pools und Wasserstellen, an denen man sich etwas ausruhen und abkühlen kann, bevor man durch eine landschaftlich faszinierende Schlucht zurück zum Camp wandert beziehungsweise klettert.

Der Waterkloof Trail ist sehr gut markiert, man benötigt keinen Guide. Wanderer sollten dennoch stets darauf achten, die gelben Fußstapfen im Blick zu behalten.

Wildbeobachtung in der Naukluft

Auf der Wanderung  kann man nicht nur die wunderbare Landschaften Namibias genießen, man kann mit etwas Glück – vor allem wenn man ruhig und leise wandert – auch verschiedene Wildtiere beobachten. In den Naukluftbergen leben vor allem Bergzebras, Klippspringer, Kudus, Paviane und Dassies (Klippschliefer). Weiterhin findet man zahlreiche Vogelarten, darunter Greifvögel wie Schwarzadler und Eulen.

Benötigte Ausrüstung

Notwendig sind gut eingelaufene Wanderschuhe, mindestens 4 Liter Wasser (Das Wasser in den meisten Pools des Waterkloof Trails ist trink- und abfüllbar), Essen, Hut, Sonnencreme. 

Wandern mit Kindern

Tipp: Wer mit kleineren Kindern reist, sollte den Trail bis zu den etwa 2 km entfernten, glasklaren Pools gehen, dort ausgiebig baden, die dort brütenden Schwarzadler beobachten und danach wieder umkehren. Die restlichen 15 km sind für kleine Kinder schwierig und lang.

Bitte beachten: Tagesbesucher müssen sich zuerst im Parkoffice anmelden und die Parkgebühren bezahlen. Dies ist auch aus Sicherheitsgründen zu empfehlen. Die Übernachtung im Basislager (Bungalows oder Camping) welches von Namibia Wildlife Resorts verwaltet wird, ist sehr schön. Hier sind die Parkgebühren mit im Preis inbegriffen.  

Karte des Waterkloof Trails

Waterkloof Trail Web

Info-Namibia ist ein Namibia Urlaubsplaner, Online Reiseportal über Namibia und persönliches Buchungsbüro. Hier finden Sie viele Infos zu namibischen Unterkünften, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sowie einige tolle Geheimtipps.

Erfahren Sie mehr

Werbung

Slide background

Sossusvlei-Region

Die Sossusvlei-Region im Überblick. Alle Aktivitäten und Unterkünfte der Region Sossusvlei finden sie hier:

Sossusvlei-Region Info

Sossusvlei region

Buchung und Planung

Durch eine Buchung von Safaris, Unterkünften oder Aktivitäten über Info-Namibia erhalten Sie eine ganze Reihe an Vorteilen. Hier die wichtigsten unserer Konditionen:

Lesen Sie mehr...

Namibia Autovermietung

Einer unserer Services ist die Autovermietung in Namibia. Wir helfen Ihnen gerne, sich in dem großen Feld der namibischen Mietwagen, Geländewagen und Camper zu orientieren:

Lesen Sie mehr...

Elephant-EtoshaTravellers in the DamaralandDesert-ChameleonSesriem-Elim-DuneRhinoKids at the Okavango

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.